Sie sind hier: Startseite | Datenschutz
Seite drucken
 

Datenschutzerklärung

Sie erhalten als Nutzer unserer Internetseite in dieser Datenschutzerklärung alle notwendigen Informationen darüber, wie, in welchem Umfang sowie zu welchem Zweck wir oder Drittanbieter Daten von Ihnen erheben und diese verarbeiten. Die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt streng nach den gesetzlichen Vorgaben, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetztes (neu). Wir fühlen uns der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten besonders verpflichtet und arbeiten deshalb streng innerhalb der Grenzen, welche die gesetzlichen Vorgaben uns setzen. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt auf freiwilliger Basis, wenn uns das möglich ist. Auch geben wir diese Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte weiter. Wir möchten es aber an dieser Stelle nicht versäumen, auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung hinzuweisen, auf die wir keinen Einfluss haben. Besonders im E-Mail-Verkehr sind Ihre Daten ohne weitere Vorkehrungen nicht sicher und können unter Umständen von Dritten erfasst werden.

Name und Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen:

IPRO Industrieprojekt GmbH
Herr Dipl.-Ing. (FH) Frank Seemann
+49 531 59003 – 0
Info@ipro-bs.de

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Kämmer Consulting GmbH
Telefonnummer: 0531/702249-0
E-Mail Adresse: dsb-team@kaemmer-consulting.de

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Im Allgemeinen ist die Nutzung dieser Website ohne die Eingabe und Verarbeitung von personenbezogenen Daten möglich.

Erhebung von Zugriffsdaten

Die Auslieferung und Darstellung der Inhalte über unsere Webseite erfordert technisch die Erfassung bestimmter Daten. Mit Ihrem Zugriff auf unsere Webseite werden diese sogenannten Server-Logfiles durch uns oder den Provider des Webspace erfasst. Diese Logfiles erlauben keinen Rückschluss auf Sie und Ihre Person. Die entsprechenden Informationen bestehen aus dem

  • Namen der Webseite,
  • der Datei,
  • dem aktuellen Datum,
  • der Datenmenge,
  • dem Webrowser und seiner Version,
  • dem eingesetzten Betriebssystem,
  • dem Domain-Namen Ihres Internet-Providers,
  • der Referrer-URL als jene Seite, von der Sie auf unsere Seite gewechselt sind,
  • sowie der entsprechenden IP-Adresse.

Wir nutzen diese Daten anonymisiert zur Darstellung und Auslieferung unserer Inhalte sowie zu statistischen Zwecken. Die Informationen unterstützen die Bereitstellung sowie die ständige Verbesserung unseres Angebots und werden getrennt von anderen personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert. Wir behalten uns vor, die erwähnten Daten nachträglich zu prüfen, sollte der Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes bestehen.

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Nur Server-Logfiles: Darstellung und Auslieferung der Inhalte unserer Website; statistische Zwecke

Gemäß folgender Rechtsgrundlagen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten:

  • Art. 6 Abs. 1 lit. f): Unsere berechtigten Interessen überwiegen Ihre schutzwürdigen Interessen.

Personenbezogene Daten verarbeiten wir im Rahmen von Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur in dem Ausmaß und so lange, wie es zur Nutzung unserer Webseite notwendig ist, beziehungsweise vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird.
Fällt der Zweck bzw. die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung weg und ist das Ende der gesetzlichen Speicherfrist erreicht, werden die erhobenen Daten gelöscht bzw. gesperrt, wenn die gesetzliche Speicherfrist noch fortbesteht. Ohne eine ausdrücklich erteilte Zustimmung von Ihrer Seite oder eine gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten Dritten nicht zur Kenntnis gebracht.
Die erhobenen Daten werden nicht für eine automatisierte Einzelfallentscheidung bzw. Profiling oder Scoring genutzt.

Ihre Rechte als Betroffener

Sie erhalten jederzeit unentgeltlich Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO) über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person sowie zur Herkunft, dem Empfänger und dem Zweck der Datenverarbeitung. Außerdem haben Sie das Recht, die Berichtigung (Art. 16 EU-DSGVO), die Sperrung (Art. 18 EU-DSGVO) oder Löschung (Art. 17 EU-DSGVO) Ihrer Daten zu verlangen. Ausgenommen davon sind Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen (Art. 21 EU-DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO).

Widerspruchsrecht

Gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen, soweit diese nicht zur Erfüllung eines Vertrages, einer rechtlichen Verpflichtung oder dem Schutz lebenswichtiger Interessen dient.


Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.


Für alle Fragen und Anliegen zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter den Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung bzw. an die im Impressum genannte Adresse.


Sehen Sie beim Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten Ihre Rechte nicht in vollem Umfang gewahrt, haben Sie das Recht, bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen.
Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung zum Schutz personenbezogener Daten einverstanden.


Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich bitte an unseren oben genannten Datenschutzbeauftragten.